Gemeinde Schorndorf

PRESSProfessioneller Schüler-Rap wird beim Jubiläums-Schulfest vorgestellt

Über eine besondere Überraschung und Uraufführung dürfen sich am Freitagabend alle Besucher des Jubiläumsschulfestes der Grundschule Schorndorf-Sattelbogen freuen.
Neun „junge Ehemalige“ haben einen „Schüler-Rap“ getextet, der vom Tonstudio Berzl in Radling noch mit tollem Musiksound komplettiert wurde. Das phantastische Ergebnis gibt es beim Schulfest auch als CD zu kaufen.

Die neun Mädchen Elisabeth Berzl, Elena Fischer, Laura Fuchs, Alexandra Köhler, Adriana Hartenstein, Melissa Schneider, Nadine Pollak, Lisa Wanninger und Emily Wenzlick haben als Fünftklässler zwar inzwischen ihre Grundschule Schule Schorndorf-Sattelbogen verlassen, doch liegt das natürlich noch nicht so weit zurück. Die guten Erinnerungen an die Schule und die Gemeinde haben sie inspiriert, einen Rap zu texten und das Ergebnis haben sie dann mit Stolz dem Schorndorfer Bürgermeister Max Schmaderer vorgestellt. „Lasst doch euren super Rap noch vertonen“, so die Idee des Schorndorfer Gemeindeoberhaupts. Gesagt, getan. Mit Architekt Thomas Berzl, Vater von Mit-Texterin Elisabeth, hatten die Mädels auch kleinen einen kompetenten Partner und leidenschaftlichen Musiker an ihrer Seite. Das Tonstudio Berzl hat sich unter anderem auch auf Kompositionen und Arrangements von Musik- und Tonaufnahmen spezialisiert. Das stolze Ergebnis wurde am vergangenen Samstagmittag dem Schorndorfer Bürgermeister Max Schmaderer vor Ort im Tonstudio vorgestellt und der konnte voller Begeisterung kaum glauben, was da zustande gebracht wurde.

„Ich bin mächtig stolz auf euch“, so Schmaderer, „Schorndorf hat seine Superstars bereits gefunden“. Die neun Mädchen hätten einen grandiosen Song getextet, der von Thomas Berzl noch professionell mit Musik hinterlegt worden sei. „Ich bin absolut platt, das ist auch eine tolle Aufwertung für das Image unserer Kommune“ freute sich das Gemeindeoberhaupt. Es sei einfach toll, wenn sich schon so junge Leute mit ihrer Gemeinde identifizieren. Einen herzlichen Dank richtete Bgm.Schmaderer außerdem an Thomas Berzl, „es ist ein Glücksfall, so ein Tonstudio in der Gemeinde zu haben“. Er versprach, den „Schorndorf-Rap“ auch auf die Homepage der Gemeinde einstellen zu lassen. „Single-CD’s“ wird es außerdem beim Schulfest zu kaufen geben.

Foto. Im Tonstudio von Architekt Thomas Berzl in Radling stellten die Mädchen dem Gemeindeoberhaupt Max Schmaderer ihren „Schorndorf-Rap“ vor.
schorndorf_pressemitteilung_schorndorf_rap

Anschrift

Gemeinde Schorndorf
Kirchplatz 1
93489 Schorndorf
Telefon: +49 (9467) 7403-0
Fax: +49 (9467) 7403-30
E-Mail: poststelle@gemeinde-schorndorf.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr; Mo 13.15 - 17.00 Uhr; Do 13.15 bis 18.30 Uhr

powered by