Gemeinde Schorndorf

Sie befinden sich hier: > Startseite
Meldung vom 03.09.2014

PressemitteilungenInbetriebnahme des bayernweit ersten Breitbandprojektes nach den neuen Förderrichtlinien

Finanzstaatssekretär Albert Füracker, Vorstandsvorsitzender der Amplus AG, Christof Englmeier und der 2. Bürgermeister der Gemeinde Schorndorf, Martin Bauer, gingen im Rahmen eines Pressegesprächs auf den Start des neuen Hochgeschwindigkeitsnetzes in Schorndorf ein.                      

Ebenfalls beim Pressetermin mit dabei:
MdL Dr. Gerhard Hopp,
Der Regierungsvizepräsident der Oberpfalz, Walter Jonas,
sowie der Stellvertretende Landrat von Cham, Markus Müller.

Durch symbolischen Knopfdruck wurde anschließend vor Ort in Nanzing beim Kabelverzweiger das Hybridnetz offiziell in Betrieb genommen.

In Schorndorf konnte damit das bayernweit erste Breitbandprojekt nach den neuen Förderrichtlinien abgeschlossen werden.
Durch die Amplus AG wurde das Projekt in nur drei Monaten Bauzeit fertiggestellt.

So geht Breitbandausbau in Bayern:
Die Gemeinde Schorndorf zeigt, wie wichtig das Förderprogramm der Bayerischen Staatsregierung für die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit ländlicher Kommunen ist und wie staatliche Fördermittel sinnvoll und langfristig investiert werden. 500 Haushalte profitieren von einer Bandbreite mit bis zu 100 Mbit/s. Den bundesweiten Durchschnitt von Glasfaser bis ins Haus (FTTH) von lediglich zwei Prozent übertrifft das Projekt mit einer FTTH-Rate von 10% und Übertragunsgeschwindigkeiten von 200 Mbit/s bei Weitem. Die Oberpfalz - und allen voran der Lankreis Cham - ist damit Vorreiter in Sachen effizienter Breitbandförderung und innovativem Breitbandausbau. Da die Bedeutung hoher Bandbreiten weiterhin stark zunehmen wird, hat Schorndorf bundesweiten Vorbildcharakter.

In der Mediathek des Senders TVA  ein Bericht abrufbar:
Video "Startschuss für schnelles Internet" 

Anschrift:

Gemeinde Schorndorf
Kirchplatz 1
93489 Schorndorf
Telefon:+49 (9467) 7403-0
Fax:+49 (9467) 7403-30
E-Mail:poststelle@gemeinde-schorndorf.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr; Mo 13.15 - 17.00 Uhr; Do 13.15 bis 18.30 Uhr


powered by