Informationen: Gemeinde Schorndorf

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
…immer in Bewegung
…immer in Bewegung
Informationen

Hauptbereich

Aktuelle Infos zum Schulanfang 2021/2022

Unterricht in der ersten Schulwoche

Nach den Sommerferien beginnt die Schule in Schorndorf für die Klassen 2 bis 4 am Dienstag, den 14.09.2021, um 8:00 Uhr. Für die Klassen 2 bis 4 endet der erste Schultag um 11:20 Uhr.

Am Mittwoch, den 15.09.2021, endet der Unterricht für alle Klassen nach der vierten Unterrichtsstunde um 11:20 Uhr. Die Schulbusse fahren an beiden Tagen jeweils im Anschluss. An diesem Schultag machen wir voraussichtlich auch unsere Klassenfotos.

Ab Donnerstag, den 16.09.2021, beginnt für alle Klassen der stundenplanmäßige Unterricht.

 

Teststrategie in der ersten Schulwoche für unsere Schülerinnen und Schüler

Der erste Schultag (Dienstag, 14.09.2021) ist auch der erste Gurgeltesttag in dieser Woche. Bitte geben Sie Ihrem Kind wie gehabt die zwei Röhrchen in zwei Zippertüten mit in die Schule.

Sollten Kinder am ersten Schultag ungetestet in die Schule kommen (=keine Gurgelatsabgabe am letzten Ferienfreitag bzw. kein vorab gemachter Test in der Apotheke oder im Testzentrum), so machen sie noch vor 7:45 Uhr unter Aufsicht einen Nasenabstrich-Selbsttest und geben im Anschluss daran ihr mitgebrachtes Gurgelat bei der Klassenleitung ab.

Eine weiterer Gurgeltest erfolgt dann am Donnerstag, den 16.09.2021.

Ab der zweiten Schulwoche finden 2 Testungen pro Woche statt, immer am Montag und am Donnerstag.

 

Empfang der Schulanfänger am ersten Schultag

Am ersten Schultag findet unsere 2. Gurgeltestung für alle Schüler in diesem Schuljahr statt. Bitte bringen Sie deshalb das Gurgelat Ihres Kindes vor 8:00 Uhr an den Nebeneingang der Schulturnhalle. Zu diesem Eingang kommen Sie, wenn Sie über das Areal Abenteuerspielplatz/Bushaltestelle/Park&Ride die Treppe nach unten in den inneren Pausenhof kommen. Wir beschildern den Weg.

Die offizielle Begrüßung startet um 8:30 Uhrin der Schulturnhalle.

Dort werden die Schulanfänger mit ihren Eltern von den aktuellen Klassenleiterinnen Claudia Urban und Marion Meindl und Herrn Bürgermeister Max Schmaderer empfangen. Herr Pfarrer Martin Schöpf wird alle Erstklasskinder segnen. Bitte bringen Sie Schulranzen und Schultüte mit in die Turnhalle. Es wird gekennzeichnete Flächen geben, wo die Sachen abgelegt werden können. Nach Beendigung der kleinen Begrüßungsfeier wird die Presse ein Gruppenfoto von allen ABC-Schützen machen, bevor die Kinder zusammen mit ihrer jeweiligen Lehrkraft das Klassenzimmer beziehen. Dabei nehmen sie die Schulranzen mit, die Schultüte bleibt bei den Eltern. Wenn Aufnahmen gemacht werden, bitten wir recht herzlich darum, bei Film- und Fotoaufnahmen den Datenschutz und das Recht am eigenen Bild zu beachten.

Es gibt noch weitere Regelungen aufgrund der Corona-Pandemie zu beachten:

  • Bitte kommen Sie nur ganz gesund zur Begrüßungsfeier und halten Sie die Nies- und Hustenetikette ein.
  • Für die Begleitpersonen gilt die 3G-Regel.
  • Nur die Eltern der Schulanfänger und evtl. kleinere Geschwister können an der Begrüßungsfeier teilnehmen.
  • Ein Mund-Nasenschutz ist zu tragen.
  • Das Betreten und Verlassen der Schulturnhalle erfolgt über die Nebeneingangstür.

Während die Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde erleben, können die Eltern ihre Wartezeit entweder in der Turnhalle oder auf dem Abenteuerspielplatz überbrücken. Eventuell werden interessierten Eltern die OGTS-Räumlichkeiten vorgestellt. Hier können sich noch kurzfristig Änderungen bzw. Beschränkungen ergeben.

Nach dem Unterrichtsende um ca. 10:30 Uhr werden die Erstklasskinder von ihren Eltern in der Turnhalle abgeholt.

 

Schulanfangsgottesdienst

Die Jahrgangsstufen 2 bis 4 feiern voraussichtlich am Donnerstag, den 16.09.2021, gestaffelt um 8:15 Uhr und um 9:00 Uhr, ihren Schulanfangsgottesdienst.

   

Klassenbildung

Es gibt 5 Klassen, die aktuell von folgenden Lehrkräften geleitet werden:

 

Klasse 1a

Marion Meindl

Klasse 3

Anja Tomzyck

Klasse 1b

Claudia Urban

 

 

Klasse 2

Elfriede Ludwig

Klasse 4

Marion Baumann

 

Weitere Lehrkräfte

Neu an unserer Schule sind in diesem Schuljahr Veronika Laußer, Anja Tomzyck, Agnes Löffler, Christine Heyne, Dominik Götz und Nina Trinkerl. Wir heißen die neuen Kolleginnen und den neuen Kollegen herzlich willkommen.

Herr Pfarrer Martin Schöpf erteilt den Religionsunterricht für die Erstkommunionkinder der dritten Klasse, Dominik Götz den Religionsunterricht in der vierten Klasse. Das Fach Werken und Gestalten unterrichten Kerstin Liegl und Anges Löffler.

 

OGTS

Unter pädagogischer Leitung der Johanniter in Regensburg wird auch heuer eine offene Ganztagsschule angeboten. Die OGTS mit ihrem Team rund um Rupert Fichtl, Petra Hofmann und Martina Krottenthaler nimmt den Betrieb am zweiten Schultag, also am Mittwoch, den 15. September 2021 auf. Wir bitten darum, nachträgliche An- und Ummeldungen für das Schuljahr 2021/2022 nach Möglichkeit noch in der ersten Schulwoche zu tätigen. Die Anmeldeformulare schicken wir Ihnen nochmals per E-Mail zu. Im Bedarfsfall können Sie sie ausdrucken und Ihrem Kind ausgefüllt mit in die Schule geben. Sie sind auch über das Sekretariat erhältlich. Noch fehlende Essensbestellungen werden über das OGTS-Team ebenfalls in der ersten Schulwoche getätigt.

 

Jugendsozialarbeit an Schulen

Unsere Sozialpädagogin Lena Macht bietet in bewährter Weise wertvolle Unterstützung bei Problemsituationen in der schulischen und persönlichen Entwicklung der Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Eltern und OGTS-Team.

 

Materiallisten

Die Materialliste für die erste Klasse wurde bereits am Einschulungselternabend ausgegeben. Sie liegt weiterhin im Sekretariat zur Abholung bereit und ist auch auf der Homepage als pdf herunterzuladen.

Alle übrigen Klassen erhielten die Materiallisten bereits im alten Schuljahr. Auch diese Listen sind auf der Homepage als pdf herunterzuladen.

 

Busfahrplan

Der aktuelle Busfahrplan ist auf der Schulhomepage hinterlegt.

 

Verkehrssicherheit

Das absolute Halteverbot in der Schulstraße und neu in der Zufahrt zum OGTS-Eingang sowie in der Zufahrt zum Lehrerparkplatz ist strikt zu beachten. Die Eltern, die ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen, werden dringend gebeten, sie am Park & Ride ein- und aussteigen zu lassen.

Wir bedanken uns besonders bei den bisherigen Schulweghelfern für ihren geleisteten Lotsendienst am Schulwegübergang. Jeder, der Zeit und Interesse hat, sich für die Sicherheit der Kinder in unserer Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren, ist herzlich eingeladen, dieses Team zu

Busfahrpläne

Für den Schulbusverkehr gilt folgender Fahrplan:

Busplan Schuljahr 2021/2022 (PDF-Datei)

Für Fragen speziell zur Schülerbeförderung steht die Gemeindeverwaltung (Telefonnummer: 09467 7403-14) zu den üblichen Geschäftszeiten für Sie zur Verfügung.

Leistungsfreie Zeiträume

Probefreie Zeiten:

In der Jahrgangsstufe 4 bleiben für alle Fächer die ersten zwei Schulwochen nach den Sommerferien, die erste Woche nach den Weihnachtsferien und die letzte volle Woche vor dem 1. Mai probenfrei. Dies gilt auch für Kinder, die Proben nachschreiben.

Mündliche und praktische Leistungen werden in diesen Wochen regulär bewertet.

Ferientermine und unterrichtsfreie Tage im Schuljahr 2020/2021

Herbstferien: 31.10.20 - 06.11.20

Buß- und Bettag: 18.11.20

Weihnachtsferien: 23.12.20 - 09.01.21

Faschingsferien: 15.02.21 - 19.02.21

Osterferien: 29.03.21 - 10.04.21

Maifeiertag: 01.05.21

Christi Himmelfahrt: 13.05.21

Pfingstferien: 25.05.21 - 04.06.21

Sommerferien: 30.07.21 - 13.09.21

 

Verkehrssicherheit

Das absolute Halteverbot in der Schulstraße sowie in der Zufahrt zum Lehrerparkplatz ist strikt zu beachten. Die Eltern, die ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen, werden dringend gebeten, sie am Park & Ride ein- und aussteigen zu lassen. Wir bedanken uns besonders bei den bisherigen Schulweghelfern für ihren geleisteten Lotsendienst am Schulwegübergang. Jeder, der Zeit und Interesse hat, sich für die Sicherheit der Kinder in unserer Gemeinde ehrenamtlich zu engagieren, ist herzlich eingeladen, dieses Team zu verstärken.