Aktuelle Pressetexte: Gemeinde Schorndorf

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
…immer in Bewegung
…immer in Bewegung
Aktuelle Pressetexte

Hauptbereich

Christkindlmärkte in Schorndorf

Autor: Gemeinde Schorndorf
Artikel vom 05.11.2019

Schorndorfer Christkindlmarkt

Am 01.12.2019 ist es wieder so weit und der Schorndorfer Christkindlmarkt steht vor der Tür. Neben dem Frauenbund als ursprünglichem Initiator bereichern über 13 weitere Vereine, Einrichtungen, Gruppen und Einzelpersonen das Treiben in der Budenstraße. Der Weihnachtsmarkt ist in den letzten gut drei Jahrzehnten in Schorndorf zu einem festen Bestandteil am Beginn der Adventszeit geworden und geht heuer schon zum 36. Mal über die Bühne. Immer besser angenommen wurde die Verlängerung in die Abendstunden hinein, kommen doch in der Dunkelheit der Lichterglanz und die romantische Stimmung ganz besonders zum Tragen. Durch das Einbinden von zusätzlichen Vereinen und Gruppen zeigt sich der Platzbedarf wesentlich erweitert und die Veranstaltung erstreckt sich über den Baumgartner-Hof und den Kirchplatz bis hinab in den ersten Teil der Neuhauser Straße. Abgesperrt wird ab 9 Uhr bis einschließlich 22 Uhr, Ausschankende ist um 21.30 Uhr. 

Schon vor dem Christkindlmarkt besteht im Landgasthof Baumgartner ab 11:00 Uhr die Möglichkeit zum Mittagessen. Offiziell eröffnet wird der Christkindlmarkt um 13.30 Uhr durch Schorndorfs Gemeindeoberhaupt Max Schmaderer sowie mit Weihnachtsliedern und dem Schmücken des großen Christbaums am Fuße der Pfarrkirche durch die Mädchen und Jungen der Offenen Ganztagsschule. Um 15:00 Uhr wird der heilige Nikolaus in Begleitung seiner himmlischen Engelchen erwartet, sie verteilen an die Kinder kleine Geschenksäckchen. Für die musikalische Umrahmung sorgen im weiteren Verlauf die Mitglieder der „Schorndorfer Blechmuse“.

Als besonderer Programmpunkt findet heuer um 17:00 Uhr ein Weihnachtskonzert mit dem Gospelchor "O'Jessas" in der Pfarrkirche Maria Immaculata statt. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Renovierung der Kirchenorgel werden entgegengenommen.

Bei der KDFB-Tombola gibt es 1000 Sachpreise zu gewinnen. Für das leibliche Wohl ist auf vielfältige Art und Weise gesorgt, außerdem wartet ein großes Angebot an Advents- und Weihnachtsdekorationen. Vor allem die Frauenbundfrauen werden jetzt im November wieder werkeln, basteln und backen was das Zeug hält. 

Auch unsere kleinsten Mitbürger kommen am Schorndorfer Christkindlmarkt nicht zu kurz. Der Elternbeirat des Kindergarten Schorndorfs wird am Adventssonntag jeweils um 14:15 Uhr, 16:00 Uhr und 16:00 Uhr Weihnachtsgeschichten im Baumgartnerstodl für die Kinder vorlesen. Die Kleinen können dabei die "staade Zeit" genießen und sich ein bisschen auf Weihnachten einstimmen.

Die Teilnehmer und ihr vielfältiges Angebote finden Sie hier

Der Schorndorfer Christkindlmarkt bietet für Jung und Alt gleichermaßen alles was das weihnachtliche Herz begehrt.

Weihnachtsmarkt im Hötzinger Weihnachtsdorf

An den vier Adventswochenenden findet im Biergarten auf Gut Hötzing in historisch und idyllischer Atmosphäre erstmals ein Weihnachtsmarkt statt. Jeweils von 16:00 bis 21:00 Uhr erwartet die Besucher an zahlreichen Ständen ein breitgefächertes Angebot. Das Hötzinger Weihnachtsdorf bietet erlesene Kunsthandwerke, verschiedenen Schmuck, Geschenkideen, Bastel-, Strick-, und Nähwaren sowie kulinarische Leckereien.

Das abwechslungsreiche Programm zum Hötzinger Weihnachtsmarkt können Sie hier direkt einsehen.